TravelSecure® ist bester Anbieter für Reiserücktrittskosten-Versicherung bei Stiftung Warentest/Finanztest

Wir haben es wieder geschafft: Wir sind der einzige Anbieter mit der Note 1,5 (sehr gut) und dazu noch 4-facher Testsieger!

Mit unserer Reiserücktrittskosten-Versicherung Topschutz ohne Selbstbeteiligung für Einzelpersonen und Familien/Paare (Einmalversicherung) konnten wir im Finanztest Januar 2021 – auch in Zeiten von CoVid-19 – die Tester mit der Gesamtnote 1,5 (SEHR GUT) als einziger Anbieter überzeugen:


Testsieger Finanztest Stiftung Warentest Bestnote 1,5 sehr gut Reiserücktrittskosten-Versicherung Topschutz ohne Selbstbeteiligung für Einzelpersonen mit Corona-Schutz Pandemiefall
Testsieger Finanztest Stiftung Warentest Bestnote 1,5 sehr gut Reiserücktrittskosten-Versicherung Topschutz ohne Selbstbeteiligung für Familien Paare mit Corona-Schutz Pandemiefall




Im Zuge dessen wurde auch unsere Jahresreiseversicherung Basisschutz ohne Selbstbeteiligung für Einzelpersonen und Familien/Paare getestet und schnitt ebenfalls als Testsieger mit der Bestnote 1,6 (GUT) ab:


Testsieger Finanztest Stiftung Warentest Bestnote 1,6 gut Reiserücktrittskosten-Versicherung Jahresreiseversicherung Basisschutz ohne Selbstbeteiligung für Einzelpersonen mit Corona-Schutz Pandemiefall
estsieger Finanztest Stiftung Warentest Bestnote 1,6 gut Reiserücktrittskosten-Versicherung Jahresreiseversicherung Basisschutz ohne Selbstbeteiligung für Familien Paare mit Corona-Schutz Pandemiefall




Nach dem Corona-Jahr 2020 ergaben sich für die Tester viele neue Fragestellungen

Als Reiseweltmeister, der in der vergangenen Saison – wenn überhaupt – nur ein paar Heimspiele erleben durfte, fiebert Deutschland ungeduldig einem Auswärtsspiel entgegen. Deutschland will verreisen. Aber geht es in die Berge oder ans Meer? Verbringen die Deutschen Ihren Urlaub im Inland oder im Ausland? Die Möglichkeiten scheinen unendlich.

Was die Buchungsfreude bremst: Der Corona-Frust und die hohen Fallzahlen sind selbst für Optimisten immer noch eine Herausforderung. Deshalb stellten sich die Tester die Frage, ob man die geplante Reise überhaupt versichern kann. „Was passiert, wenn ich positiv getestet worden bin oder sogar an Corona erkranke? Und was, wenn ich mich in Quarantäne begeben muss oder wenn eine Reisewarnung für meine Urlaubsregion ausgesprochen wird?“

Somit lag der Schwerpunkt in diesem Test auf den Leistungen des Versicherungsschutzes, der Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen, aber auch auf den Leistungen im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen und Reisewarnungen.


Diese Vorteile heben unsere Reiserücktrittversicherung von den Produkten anderer Anbieter hervor

  • Wir versichern den Pandemiefall: Wir leisten bei Erkrankung an Covid-19. Und mit dem Zusatzprodukt Corona-Schutzbrief auch bei Verdacht auf Erkrankung an Covid-19 und daraus resultierender, angeordneter Quarantäne.

  • Zu unserem hohen Leistungsumfang gesellen sich umfassende Corona-gerechte Leistungen: Wir leisten auch bei Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit. Auch leisten wir, falls eine Person, die einen nahen Angehörigen pflegt, erkrankt, verunglückt oder stirbt oder wenn einer nahen angehörigen Person (z.B. einem Elternteil) etwas zustößt.

  • Faire Bedingungen, Transparenz & Verständlichkeit: Unsere Kunden können anhand unserer leicht lesbaren Versicherungsbedingungen schnell erkennen, in welchen Fällen die Versicherung eintritt.

  • Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis: Bei höherpreisigen Einzelreisen oder auch mehreren Reisen kann die Jahresversicherung günstiger sein als der Einzeltarif. Übrigens wurde diese im Test der Note 16 (gut) bewertet.


Zu Pandemie-Zeiten Dank Corona-Reiseschutz sorgenfrei Urlaub buchen

Hinter uns liegt ein Jahr der Neuorientierung. Wir haben die Zeit dafür genutzt, die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und auf diese einzugehen und haben mit dem Corona-Schutzbrief eine wunderbare Möglichkeit erschaffen, die es den Kunden ermöglicht, sich wieder auf eine Urlaubsplanung einzulassen und sorgenfrei, mit ungetrübter Vorfreude, dem anstehenden Urlaub entgegenzublicken.


Finanziell abgesichtert mit dem Reiseschutzbrief Corona!

Leistungen bei Reiserücktritt wegen Corona-Infektion oder Verdacht auf Corona-Infektion (mit Quarantäne)

  • Stornokosten
  • Umbuchungskosten
  • Mehrkosten der Hinreise
  • Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen
  • uvm.
  • Erstattung bis zur Höhe des Reisepreises!

Leistungen bei Reiseabbruch, Reiseunterbrechung und Aufenthaltsverlängerung wegen Corona-Infektion oder Verdacht auf Corona-Infektion (mit Quarantäne)

  • Mehrkosten durch Unterkunft und Verpflegung
  • Erstattung der Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen
  • Bei Rundreise notwendige Beförderung, um zur Gruppe zu gelangen
  • Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen
  • uvm.
  • Erstattung bis zur Höhe des Reisepreises!

Leseempfehlungen:

Keine Angst vor finanziellem Risiko: Lesen Sie hier, warum Sie getrost buchen können.



Sie möchten Ihren Schaden melden?