TravelSecure REISESCHUTZ FÜR AUSLÄNDISCHE GÄSTE

OPTIMALER SCHUTZ Icon TravelSecure Gruppenreiseversicherung FÜR REISEGRUPPEN

Gemeinsam stark versichert: ob Vereinsreise, Citytrip mit der Clique oder Wanderurlaub in der Gruppe.

Unserer Gruppenreiseversicherung schützt Sie vor anfallenden Kosten bei Stornierung oder medizinischer Behandlung während der Reise.

Jetzt berechnen

Gemeinsam sicher unterwegs: Entdecken Sie die Vorteile der TravelSecure Gruppenreiseversicherung!

icon Weltweit gültig: TravelSecure Gruppenreiseversicherung

Weltweit
gültig

icon für Gruppen ab 10 Personen: TravelSecure Gruppenreiseversicherung

für Gruppen
ab 10 Personen

icon 100% Kostenerstattung: TravelSecure Gruppenreiseversicherung

100% Kosten-
erstattung

icon Ohne Selbstgehalt: TravelSecure Gruppenreiseversicherung

Ohne
Selbstgehalt

icon 24-Stunden Notfallservice: TravelSecure Gruppenreiseversicherung

24-Stunden
Notfallservice

Nutzen Sie die vielen Vorteile der Gruppenreise­versicherung:

  • Umfassende Leistungen bei Reiserücktritt und bei Abbruch der Reise
  • Kann ein Teilnehmer die Reise nicht antreten, erstatten wir für den Teilnehmer die Stornokosten der Reise
  • Müssen Sie die Reise verspätet antreten, erstatten wir die Mehrkosten der Hinreise und die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Möchten Sie die Reise lieber umbuchen, erstatten wir die Umbuchungskosten
  • Muss ein Teilnehmer die Reise abbrechen erstatten wir die Rückreisekosten
  • Bei Abbruch in der ersten Reisehälfte erstatten wir den kompletten Reisepreis
  • Freie Arztwahl am Urlaubsort
  • Medizinischer Rücktransport ins Heimatland
  • Vielfältige Serviceleistungen z.B. Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Weltweit gültig
TravelSecure gruppenreiseversicherung Urlaubsgarantie

Ob Vereinsreise, Citytrip mit der Clique, Wanderurlaub in der Gruppe: Die Gruppenreiseversicherung bietet Schutz für alle Teilnehmer!

Sie stärken das Wir-Gefühl und sorgen noch lange für Gesprächsstoff:Gruppenreisen. Ob Heimat-Verein, Schulklassen oder Fußball-Clubs – Urlaubsreisen als Gruppe sind für alle Teilnehmer etwas Besonderes. Auch in punkto Versicherung. Bereits bei der Planung einer solchen Reise sollten sich Organisatoren deshalb einige wichtige Fragen zu unvorhersehbaren Situationen und deren finanzieller Absicherung stellen. Dazu zählen z. B. die Erkrankung mitreisender Personen während der Urlaubsreise oder ein Reiseabbruch.

Reiserücktrittsversicherung: Unsere Reiserücktrittsversicherung erstattet die anfallenden Stornierungskosten bei Erkrankung, schwerem Unfall, Verlust des Arbeitsplatzes, Schwangerschaft, Schaden am Eigentum und vieles mehr.

Reiseabbruchversicherung: Nach Reiseantritt bewahrt unsere Reiseabbruchversicherung Mitreisende vor einem möglichen finanziellen Verlust bei Abbruch der Gruppenreise.

Auslandskrankenversicherung: Erstattet den Teilnehmern der Reisegruppe die Kosten für medizinische Behandlungen im Ausland.

Ob Vereinsreise, Citytrip mit der Clique, Wanderurlaub in der Gruppe

Welche Absicherung ist die Richtige für unsere Reisegruppe?

TravelSecure Welche Absicherung ist die Richtige für unsere Reisegruppe?
TravelSecure Gruppenreiseversicherung - Reisegruppe

Tarifübersicht

Geltungsbereich
  • weltweit
Selbstbehalt
  • Ohne Selbstbehalt
Maximale Reisedauer
  • 730 Tage (2 Jahre) bei Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Reisepreis pro Person max. 5.000 Euro).
    Bei Auslandsreisen bis zu 56 Tagen kann optional eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden.
Zahlungsweise
  • einmalig
Zahlungsarten
  • Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung
Abschlussfrist
  • Die Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung muss spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden. Bei Reisebuchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn der Versicherungsvertrag am Buchungstag oder spätestens 4 Tage nach Buchung abgeschossen wird.
  • Die Auslandskrankenversicherung kann bis einen Tag vor Reiseantritt abgeschlossen werden.
Versicherte Ereignisse
  • Ein oder mehrere Teilnehmer können die Reise nicht oder nur verspätet antreten
  • Ein oder mehrere Teilnehmer müssen die Reise vorzeitig abbrechen oder unterbrechen
  • Ein oder mehrere Teilnehmer erkranken während der Reise und müssen sich ärztlich behandeln lassen
Was ist versichert?

Reiserücktrittsversicherung

  • Reise kann nicht angetreten werden
  • Reise kann nicht rechtzeitig angetreten werden
  • Reise muss umgebucht werden

Reiseabbruchversicherung

  • Reise muss vorzeitig beendet werden
  • Reise muss unterbrochen werden
  • Reise muss außerplanmäßig verlängert werden

Auslandskrankenversicherung

  • Übernahme der Kosten von Heilbehandlungen
  • Rücktransport
Welche Kosten werden übernommen?

Reiserücktrittsversicherung

  • Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
  • Mehrkosten bei Verspätung und nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Umbuchungskosten
  • Mehrkosten für ein Einzelzimmer
  • Unterbringungskosten

Reiseabbruchversicherung

  • Zusätzliche Rückreisekosten und sonstige Mehrkosten
  • Kosten von entgangenen Reiseleistungen
  • Kosten einer Reiseunterbrechung
  • Nachreisekosten
  • Mehrkosten einer notwendigen Verlängerung des Aufenthalts

Auslandskrankenversicherung

  • Kosten für ambulante Heilbehandlungen
  • Kosten für stationäre Behandlung
  • Kosten für ärztlich verordnete Medikamente, Heilmittel und Behandlungen
  • Transport zur stationären Behandlung in das nächsterreichbare Krankenhaus und zur Erstversorgung
  • medizinisch sinnvoller Rücktransport nach Hause oder in ein Krankenhaus in der Nähe Ihres Wohnortes
Höhe der Versicherungssumme

Reiserücktrittversicherung

  • Sichern Sie den gesamten Reisepreis ab

Reiseabbruchversicherung

  • Sichern Sie den gesamten Reisepreis ab

Auslandskrankenversicherung

  • Hier bestehen keine Summengrenzen *

* Die vollständigen Leistungen entnehmen Sie bitte den detaillierten Versicherungsbedingungen .

Versicherte Ereignisse
  • Ein oder mehrere Teilnehmer können die Reise nicht oder nur verspätet antreten
  • Ein oder mehrere Teilnehmer müssen die Reise vorzeitig abbrechen oder unterbrechen
  • Ein oder mehrere Teilnehmer erkranken während der Reise und müssen sich ärztlich behandeln lassen
Abschlussfrist
  • Der Versicherungsvertrag muss spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden
  • Bei Reisebuchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn der Versicherungsvertrag am Buchungstag oder spätestens 4 Tage nach Buchung abgeschossen wird
Was ist versichert?

Reiserücktrittsversicherung:

  • Reise kann nicht angetreten werden
  • Reise kann nicht rechtzeitig angetreten werden
  • Reise muss umgebucht werden

Reiseabbruchversicherung:

  • Reise muss außerplanmäßig verlängert werden
  • Reise muss unterbrochen werden
  • Reise muss vorzeitig beendet werden

Auslandskrankenversicherung:

  • Übernahme der Kosten von Heilbehandlungen
  • Rücktransport
Welche Kosten werden übernommen?

Reiserücktrittsversicherung:

  • Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
  • Mehrkosten bei Verspätung und nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Umbuchungskosten
  • Mehrkosten für ein Einzelzimmer
  • Unterbringungskosten

Reiseabbruchversicherung:

  • Zusätzliche Rückreisekosten und sonstige Mehrkosten
  • Kosten von entgangenen Reiseleistungen
  • Kosten einer Reiseunterbrechung
  • Nachreisekosten
  • Mehrkosten einer notwendigen Verlängerung des Aufenthalts

Auslandskrankenversicherung:

  • Kosten für ambulante Heilbehandlungen
  • Kosten für stationäre Behandlung
  • Kosten für ärztlich verordnete Medikamente, Heilmittel und Behandlungen
  • Transport zur stationären Behandlung in das nächsterreichbare Krankenhaus und zur Erstversorgung
  • Medizinisch sinnvoller Rücktransport nach Hause oder in ein Krankenhaus in der Nähe Ihres Wohnortes
Höhe der Versicherungssumme

Reiserücktrittsversicherung:

  • Sichern Sie den gesamten Reisepreis ab

Reiseabbruchversicherung:

  • Sichern Sie den gesamten Reisepreis ab

Auslandskrankenversicherung:

  • Hier bestehen keine Summengrenzen *

Die Leistungen

Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung

Versicherungsschutz besteht für versicherte Personen unter anderem bei

  • Schwangerschaft
  • schwerer Unfall, unerwartet schwere Erkrankung oder Tod
  • unerwarteter Impfunverträglichkeit
  • Nichtbestehen oder Wiederholung einer Prüfung
  • Nichtversetzung eines Schülers
  • Ausscheiden eines Schülers aus dem Klassenverband
  • Schaden am Eigentum durch Feuer, Explosion, Sturm, Blitzschlag, Wasserrohrbuch, Elementarereignis od. vorsätzlicher Straftat eines Dritten
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses
  • Arbeitsplatzwechsel
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen
  • unerwartetem Beginn des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ). Dies so fern der Termin nicht
  • verschoben werden kann und kein anderer Kostenträger die Stornogebühren übernimmt
  • Bruch von Prothesen bzw. unerwarteter Lockerung von implantierten Gelenken
  • konjunkturbedingter Kurzarbeit für einen Zeitraum von mindestens drei aufeinanderfolgenden Monaten. Außer dem muss das regelmäßige
  • monatliche Bruttoarbeitsent gelt um mindestens 35 % reduziert sein. Voraussetzung ist, dass der Arbeitgeber die Kurzarbeit zwischen
  • Versiche rungsabschluss und dem Reisebeginn anmelden
  • unerwartetem Ausfall eines implantierten Herzschrittmachers
  • unerwarteter Adoption eines minderjährigen Kindes. Dies sofern Ihre Anwesenheit zum Vollzug der Adoption in die Reisezeit fällt.
  • unerwartet schwerer Erkrankung, Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes
  • Einreichung der Scheidungsklage
  • Gerichtlicher Ladung
  • unerwartetem Termin zur Spende oder zum Empfang von Organen oder Geweben
  • Erstattung der Rücktrittskosten
  • Vermittlungsentgelte
  • Mehrkosten bei Verspätung
  • Kosten für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen wegen Verspätung
  • Umbuchungskosten
  • Mehrkosten Einzelzimmerzuschlag
  • Unterbringungskosten einer Risikoperson
  • Rückreisekosten und sonstige Mehrkosten, die durch den Abbruch der Reise entstehen
  • Urlaubsschutz: Erstattung des Reisepreises bei Abbruch der Reise innerhalb der ersten Urlaubshälfte
  • Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen
  • Kosten einer Reiseunterbrechung
  • Nachreisekosten
  • Mehrkosten bei einer zwingend notwendigen Verlängerung des Aufenthalts am Urlaubsort
  • Mehrkosten durch Verspätung während der Rückreise

Reisekrankenversicherung

  • Medizinisch notwendige Heilbehandlungen während einer Auslandsreise
  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl am Urlaubsort
  • Rücktransport ins Heimatland
  • freie Arzt- und Krankenhauswahl am Urlaubsort
  • Kostenübernahme für ärztlich verordnete Arznei-, Verband- und Heilmittel und Behandlungen (ambulant und stationär)
  • für ärztlich verordnete Massagen, med. Packungen, Inhalationen und Krankengymnastik
  • für ärztlich verordnete Strahlen-, Licht- und sonstige physikalische Behandlungen
  • Kostenübernahme für ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von Zahnersatz
  • Transport zur stationären Behandlung in das nächsterreichbare Krankenhaus und zur Erstversorgung
  • Anschaffung von Herzschrittmachern und Prothesen (für Gewährleistung der Transportfähigkeit)
  • medizinisch sinnvoller Rücktransport nach Hause oder in ein Krankenhaus in der Nähe Ihres Wohnortes
  • medizinischer Rücktransport bei voraussichtlicher Behandlungsdauer von mehr als 14 Tagen
  • Kostenübernahme für eine versicherte Begleitperson (sofern medizinisch notwendig)
  • vielfältige Assistance-Leistungen wie Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Auskünfte zu Impfvorschriften
  • Organisation der medizinischen Hilfeleistungen u.v.m.
  • Rückerstattung der Telefonkosten für die Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale bis 50,- EUR
  • Notfall-Service: 24-Stunden-Hotline
  • Die sogenannte Europäische Versicherungskarte gesetzlich Versicherter ist nur im Rahmen der gesetzlichen Systeme des jeweiligen Gastlandes gültig
  • Oft stellen niedergelassene Ärzte nur Privatrechnungen aus, die sehr viel höher ausfallen, als die gesetzliche Krankenkasse erstattet
  • Die gesetzliche Krankenversicherung übernehmen generell keine Kosten für einen medizinischen Rücktransport
  • Die Beihilfe privat versicherter Beamter übernimmt ebenfalls grundsätzlich keine Kosten für den Rücktransport und für alle anderen medizinischen Leistungen im Urlaubsland. Erstattet werden nur die Kosten, die dem Preis in Deutschland entsprechen
  • Nicht in jedem privaten Krankenversicherungsvertrag ist der medizinisch sinnvolle Rücktransport vom Urlaubsort nach Hause im Krankheitsfall eingeschlossen

Vorteile im Paket – die Gruppenreise­versicherung der Würzburger

Eine ausgezeichnete Wahl treffen Sie als Organisator von Gruppenreisen mit der Gruppenreiseversicherung von TravelSecure, der Reiseversicherungs-Marke der Würzburger Versicherung.

Unser Produkt ist auf den Bedarf von Gruppen abgestimmt, flexibel kombinierbar und eignet sich für Klassenfahrten, Schülerreisen, Vereinsreisen und Jugendfahrten ebenso wie für Seniorenfahrten und andere Reisegruppen, die gemeinsam ins Ausland verreisen.

Die Leistungen unserer Reiseversicherung für Gruppen bieten mit unserer mehrfach ausgezeichneten Auslandsreisekranken-Versicherung und Reiserücktrittskosten-Versicherung inkl. Reiseabbruch von TravelSecure genau das, was für Reisen ins Ausland unerlässlich ist: Schutz bei Unfall oder Krankheit sowie Absicherung bei Reiserücktritt oder Reiseabbruch. Gruppenreiseversicherung direkt vergleichen und beim erfahrenen Experten für Reiseversicherungen buchen.

Vorteile im Paket – die Gruppenreiseversicherung flexibel kombinierbar

Der Vergleich für Gruppen lohnt sich!

Die Höhe der Prämie richtet sich zwar nach der Höhe des Reisepreises, der Anzahl der Teilnehmer der Gruppenreise und dem Umfang der Gruppenversicherung.

Ein Vergleich der verschiedenen Tarife und Angebote ist dennoch ratsam, insbesondere im Hinblick auf die Kostenübernahme im Schadensfall.

So erstatten manche Versicherer nur die Kosten für den medizinisch notwendigen Rücktransport, nicht aber die Mehrkosten für einen medizinisch sinnvollen Rücktransport.

TravelSecure - Der Vergleich für Gruppen lohnt sich!

Unsere Gruppenreise­versicherung: Ihr RundumSorglos-Schutz

Insbesondere bei Gruppenreisen besteht ein erhöhtes Risiko für Stornierungen oder Unfälle. Unsere Gruppenreiseversicherung bietet Schutz vor anfallenden Kosten im Falle von Stornierungen oder medizinischen Behandlungen während der Reise. Richtig abgesichert können Sie sorgenfrei den nächsten Ausflug mit Freunden oder Gleichgesinnten planen und sich ganz entspannt auf das kommende Reiseerlebnis freuen.

Jetzt berechnen

FAQ – Gruppenreiseversicherung

Um eine Gruppenreiseversicherung für den Verein, Klassen einer Schule, den Club oder die Kirchgemeinde abschließen zu können, muss es sich bei der Gruppe, die ins Ausland reisen möchte, um eine geschlossene Reisegruppe handeln.

Das sind die Merkmale einer geschlossenen Reisegruppe:

  • Die Reisegruppe besteht aus mindestens 10 Personen
  • Alle Teilnehmer der Reisegruppe haben einen gemeinsamen Reisetermin und das gleiche Reiseziel
  • Es liegt für alle Personen eine gemeinsame Reiseanmeldung bzw. Reisebuchung vor
  • Ausgenommen sind individuell zusammengesetzte Reisegruppen, die bis zu einem bestimmten Optionstermin fest gebucht werden, z. B. Leserreisen

Die Gruppenreiseversicherung endet automatisch zum vereinbarten Termin, eine Kündigung ist nicht erforderlich

Die Gruppenreiseversicherung ist ohne Selbstbehalt.

Achten Sie darauf stets den gesamten Reisepreis abzusichern. Sind sie sich nicht sicher, was alles zum Reisepreis zählt, kontaktieren Sie unseren Kundenservice

Die Gruppenreiseversicherung kann ab 10 Teilnehmern abgeschlossen werden. Sind es weniger Teilnehmer empfehlen wir eine klassische Reiserücktrittsversicherung und eine Auslandsreisekrankenversicherung.

Maximal können 50 Teilnehmer abgesichert werden.

Grundsätzlich kann mit der Gruppenreiseversicherung auch eine Klassenreise abgesichert werden, aber wir bieten eine speziell auf Klassenreisen ausgerichtete Klassenreiseversicherung an. Diese wäre in dem Fall besser geeignet, da hier bspw. auch der Ausfall von Begleitpersonen abgesichert werden kann.

Ja, das ist bei der Gruppenreiseversicherung möglich.

Zunächst einmal: bewahren Sie Ruhe!

Für die Meldung des Schadens können Sie entweder unsere Online-Schadenmeldung verwenden oder uns direkt telefonisch unter der Rufnummer +49 (0)931 - 2795 250 kontaktieren.

Achten Sie bei einem Anruf aus dem Ausland auf die entsprechende Landesvorwahl.

Tipp: Speichern Sie sich diese Nummer vor der Reise auf Ihrem Mobiltelefon ab und speichern Sie ihre Versicherungsnummer direkt mit dazu, dann sparen Sie sich im Schadenfall die Suche danach.

Sie haben noch Fragen zur TravelSecure Reiseversicherung?

E-Mail schreiben
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Support anrufen
+49 (0)931 - 2795 270