Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sollten Sie mehr erfahren wollen, so lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

TravelSecure® Busreiseversicherung - Reiseschutz-Paket für Busreisen

Busreiseversicherung

Vorteile unserer Busreiseversicherung

  • Weltweit gültig – für Reisen bis zu 42 Tagen
  • Keine Altersbegrenzung oder altersbedingte Beitragszuschläge
  • Kein Selbstbehalt
  • Leistungsstarke Produkte zu günstigen Beiträgen

TravelSecure® Busreiseversicherung: Unser Schutz für Urlaubsreise oder Tagesausflüge

Planen Sie einen Tagestrip oder einen Urlaub mit einem Reisebus, dann nutzen Sie einen unserer leistungsstarken Tarife für Busreisen! Einfach einsteigen, entspannt genießen und sich auf das Ziel freuen.

Entscheiden Sie sich für einen der vier Tarife

Reiserücktrittsschutz KOMPAKT

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Ohne Selbstbehalt
★★

Reiserücktrittsschutz PLUS

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Ohne Selbstbehalt
★★★

Busreise BASIS-SCHUTZ

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Ohne Selbstbehalt
★★★★

Busreise TOP-SCHUTZ

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Ohne Selbstbehalt

Die genauen Leistungen und zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den detaillierten Versicherungsbedingungen.

Busreiseversicherungen im Überblick:

Falls Sie Ihre Reise aus gesundheitlichen oder anderen Gründen (zum Beispiel Arbeitsplatzwechsel) nicht antreten können und vor Reisebeginn stornieren müssen, schützt Sie eine Reiserücktrittsversicherung vor anfallenden Stornierungskosten (auch bei Teilstornierung).

Während der Urlaubsreise können unvorhersehbare Dinge passieren, beispielsweise müssen Sie auf Grund von Krankheit oder einem Unfall die Reise abbrechen. Die hieraus entstehenden Beträge (zum Beispiel Rückreisekosten, Stornierungskosten) übernimmt unsere Reiseabbruchversicherung.

Als eine der besten Reiseversicherungen lernen wir täglich neue Fälle von Gepäckverlust kennen. Und eines wissen wir genau: Es gibt keine hundertprozentige Sicherheit für Ihr Gepäck – die finanziellen Folgeschäden lassen sich jedoch mit Sicherheit günstig absichern.
Was Ihrem Gepäck passieren kann? Stellen Sie sich einfach folgendes vor:

  • Abhandenkommen
  • Vorsätzlicher Sachbeschädigung
  • Zerstörung
  • Transportmittelunfall oder Unfall eines Versicherten
  • Beschädigung
  • Bestimmungswidrig einwirkendem Wasser
  • Höherer Gewalt
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub, mörderische Erpressung
  • Sturm, Brand, Blitzschlag oder Explosion

Mit einer Reiseunfallversicherung lassen sich die finanziellen Folgen von Unfällen absichern, die Ihnen als versicherte Person auf Reisen zustoßen. Der Versicherungsschutz umfasst dabei Unfälle in der ganzen Welt.

Was gilt als Unfall? - Ein Unfall liegt vor, wenn die versicherte Person unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet – und zwar durch ein plötzlich von außen auf den Körper wirkendes Ereignis. Besonders wichtig für Sportbegeisterte: Als Unfall gilt auch, wenn durch eine erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen oder Wirbelsäule zum Beispiel ein Gelenk verrenkt wird oder Muskeln, Sehnen, Bänder oder Kapseln gezerrt oder zerrissen werden.

Diese Versicherung erstattet Ihnen die Kosten für medizinische Behandlungen im Ausland und bietet somit einen unverzichtbaren Versicherungsschutz.

Die genauen Leistungen und zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den detaillierten Versicherungsbedingungen.

Häufige Fragen (FAQ) zur Reiseversicherungen für Busreisen

Welche Reisen Sind versichert?

Alle Reisen oder Tagesausflüge mit einem Reiseziel von mindestens 50 Km Luftlinien von Ihrem Wohnsitzt entfernt, bis zu einer Dauer von maximal 42 Tage, sind versicherbar. Voraussetzung ist, dass die gebuchte Reise durch einen Busreiseveranstalter durchgeführt wird.

Bis wann muss ich die Reiserücktrittsversicherung spätestens abschließen?

Die Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung muss spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Bei Lastminute-Buchungen sollten Sie die Rücktrittsversicherung am Tag der Buchung abschließen, spätestens jedoch einen Tag danach.

Muss ich bei den Leistungen der Auslandskrankenversicherung in Vorkasse treten?

Ob Sie in Vorkasse treten müssen, hängt von den Leistungen ab, die Sie im Ausland in Anspruch nehmen. Wenn Sie beispielsweise ins Krankenhaus eingeliefert werden, weil eine Operation notwendig ist, stellen wir nach Prüfung des Sachverhaltes eine Kostenübernahme aus. Es kann auch sein, dass Sie einen Arzt im Ausland konsultieren und er Ihnen Medikamente verschreibt. Die Kosten für den Arztbesuch und die Medikamente aus der Apotheke können Sie mit den Belegen bei uns einreichen und erhalten die Kosten nach Prüfung erstattet.

Deckt die Reisegepäckversicherung auch eine Kamera mit Zubehör ab?

Ja*, solange die Kamera mit Zubehör:

    • Bestimmungsgemäß getragen bzw. benutzt werden oder
    • In persönlichem Gewahrsam sicher verwahrt mitgeführt werden oder
    • Einem Beherbergungsbetrieb zur Aufbewahrung übergeben sind oder
    • Sich in einem ordnungsgemäß verschlossenen Raum eines Gebäudes, eines Passagierschiffes oder in einer bewachten Garderobe befinden
    • Sind auch dann versichert, wenn sie in ordnungsgemäß verschlossenen, nicht einsehbaren Behältnissen einem Beförderungsunternehmen oder einer Gepäckaufbewahrung übergeben sind.

* Höchstentschädigung je Versicherungsfall maximal 50% der vereinbarten Versicherungssumme.

Wie verhalte ich mich im Leistungsfall?

Rufen Sie in folgenden Fällen bei uns unter der 0931-2795 250 oder 0931-2795 255 an:

    • Wenn sich ein Krankenhausaufenthalt anbahnt.
    • Wenn ein Rücktransport nach Deutschland geplant ist.
    • Wenn im Todesfall eine Rückführung stattfinden soll.
    • Bei Umfangreichen Behandlungen

Wenn Sie im Ausland einen Arzt aufsuchen und beispielsweise Medikamente verschrieben bekommen, können Sie die Belege einfach bei uns einreichen ohne unsere Notrufnummer zu kontaktieren.

Möchten Sie einen Schaden melden?

Mit unserer Online-Schadenmeldung können Sie Ihren Schadenfall innerhalb weniger Minuten schnell und unkompliziert erfassen:

    1. Machen Sie Angaben zum Schadenfall.
    2. Laden Sie die erforderlichen Unterlagen hoch.
    3. Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit eine Rückmeldung und einen Link, über den Sie weitere Unterlagen hochladen können.

Hier geht es zur Online-Schadenmeldung: Online-Schadenmeldung

Partner werden - Busreiseveranstalter

Sie möchten Ihren Schaden melden?