Reiserücktrittsversicherung Testsieger 2016
von TravelSecure®

Mit einer Reiserücktrittsversicherung von TravelSecure® sind Sie vor und nach Reisebeginn bestens abgesichert

  • Umfassende Absicherung: Erstattung der anfallenden Stornierungskosten bei Erkrankung, schwerer Unfall, Verlust des Arbeitsplatzes, Schwangerschaft, Schaden am Eigentum und vieles mehr.
  • Testsieger: Im Vergleich von 128 Reiserücktrittsversicherungen und Abbruchversicherungen belegt unser Tarif Topschutz im Jahr 2016 den ersten Platz bei Stiftung Warentest - Finanztest (Ausgabe 06/2016)
  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung: Sie können wählen ob Sie die Rücktrittsversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abschließen.

Testsieger 2016: Unsere Reiserücktrittsversicherung ist wieder Testsieger bei Stiftung Warentest

Im Vergleich von 128 Reiserücktritts- und abbruchversicherungen belegt unser Reiserücktrittsversicherungs-Tarif Topschutz im Jahr 2016 den ersten Platz (Zeitschrift Finanztest - Ausgabe 06/2016) bei Stiftung Warentest - Finanztest. Bereits im Jahr 2012, 2013 und 2014 (2015 gab es keinen Test) wurde unser Versicherungsschutz von Finanztest zum Testsieger gekürt! TravelSecure® bietet Ihnen somit einen optimalen Schutz für Ihre nächste Urlaubs- oder Geschäftsreise. Vertrauen Sie TravelSecure® (Würzburger Versicherung) und schließen Sie noch heute eine Versicherung für sich und Ihre Familie ab.

Jetzt berechnen

Definition Reiserücktrittsversicherung

Was ist eine Reiserücktrittsversicherung?

Falls Sie Ihre Reise aus gesundheitlichen oder anderen Gründen (zum Beispiel Arbeitsplatzwechsel) vor Reisebeginn stornieren müssen, schützt Sie eine Reiserücktrittsversicherung vor anfallenden Stornierungskosten.

Definition Reiseabbruchversicherung

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Während der Urlaubsreise können unvorhersehbare Dinge passieren, beispielsweise müssen Sie auf Grund von Krankheit oder einem Unfall die Reise abbrechen. Die hieraus entstehenden Beträge (zum Beispiel Rückreisekosten, Stornierungskosten) übernimmt unsere Reiseabbruchversicherung. Daher empfehlen wir Ihnen unseren Tarif Topschutz.

Unsere Tarife

Reiserücktrittsversicherung - Topschutz Tarif

Topschutz inkl. Urlaubsschutz (Urlaubsgarantie)

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung

Damit sind Sie, Ihre Familie und die sogenannten Risikopersonen nicht nur vor Reisebeginn, sondern auch während des Urlaubs geschützt.

Reiserücktrittsversicherung - Grundschutz Tarif

Grundschutz

  • Reiserücktrittsversicherung

Vor Reisebeginn schützt Sie der Grundschutz vor anfallenden Reiserücktrittskosten (Stornierungsgebühr) falls Sie Ihre gebuchte Reise nicht antreten können.

Experten-Tipp Reiserücktritt Reiseabbruch

Experten-Tipp

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss der TravelSecure® Versicherung für Reiserücktritt sowie Reiseabbruch. Die Kombination der beiden Versicherungen bietet Ihnen und Ihrer Familie einen optimalen Reiseschutz vor Beginn der Reise sowie nach Reiseantritt.

Reiserücktritt = Ihre gebuchte Urlaubsreise können Sie erst gar nicht beginnen.
Reiseabbruch = Sie müssen während des Aufenthalts die Reise vorzeitig abbrechen.

Übersicht der allgemeinen Leistungen und Hinweise

Selbstbehalt / Selbstbeteiligung
Mit oder Ohne Selbstbeteiligung
Reisearten
Pauschalreisen, Individualreisen, Last-Minute,
Wochend- und Kurztripps, Einzelreisen, Flugreisen, Geschäftsreisen, Auslandsreise,Schiffsreise,
Badereisen, Rundreisen, Skireisen, Städtereisen, Kreuzfahrten, Aktivreisen, Bildungsreisen uvm.
Geltungsbereich
Weltweit
Risikopersonen
Versicherte Reiseteilnehmer, sowie ggf. zwei weitere mitreisende minderjährige Kinder, die gemeinsam eine Reise gebucht und versichert haben.
Versicherungssumme
Bis maximal 15.000,00 EUR
Abschlussfristen
Die Reiserücktrittversicherung muss spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden.
Bei Last-Minute-Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn die Reiserücktrittskostenversicherung und Abbruchversicherung am Buchungstag oder Folgetag abgeschlossen wurde!

Versicherungsbedingungen Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung zum Herunterladen:

Alle weiteren Versicherungsbedingungen (PDF) können Sie sich unter Bedingungen herunterladen.

Wann greift die Reiserücktrittsversicherung?

Die Vorfreude auf Ihren geplanten Urlaub ist groß, doch plötzlich erkranken Sie oder Ihr Kind oder ein Arbeitsplatzwechsel steht bevor. Es gibt viele unvorhersehbare Gründe, um eine gebuchte Reise nicht antreten oder sogar abbrechen zu müssen, aber keinen, um sich auch noch über die entstandenen Stornierungskosten ärgern zu müssen – vorausgesetzt, Sie haben im Vorfeld eine Rücktrittsversicherung abgeschlossen.

Gründe für eine Reiserücktrittsversicherung im Überblick

  • Erstattung der vertraglich anfallenden Stornokosten, wenn die versicherte Reise aus folgenden versicherten Gründen nicht angetreten werden kann:
    • Tod, schwerer Unfall oder unerwartet schwere Erkrankung
    • Verlust des Arbeitsplatzes
    • Schwangerschaft
    • Unerwartete Impfunverträglichkeit
    • Schaden am Eigentum
    • Aufnahme eines Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses
    • Arbeitsplatzwechsel
    • Unerwarteter Beginn des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ)
    • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen der versicherten Person an einer Schule/Universität Berufsschule, Universität, Fachhochschule/College
    • Nichtversetzung eines Schülers, wenn es sich um eine Schul- oder Klassenreise handelt
    • Bruch von Prothesen, bzw. unerwartete Lockerung von implantierten Gelenken
    • Unerwartet schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes.Dies gilt auch für eine zur Reise angemeldete und mitreisende Katze
    • Einreichung der Scheidungsklage
    • Gerichtliche Ladung
    • Konjunkturbedingte Kurzarbeit
    • Unerwarteter Termin zur Spende oder zum Empfang von Organen oder Geweben
    • Unerwarteter Ausfall eines implantierten Herzschrittmachers
    • Unerwartete Adoption eines minderjährigen Kindes
  • Erstattung der Mehrkosten der Hinreise, wenn die versicherte Reise aus den genannten Gründen oder wegen einer Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln verspätet angetreten wird
  • Erstattung der Umbuchungskosten bis 50,-- EUR je versicherter Person
  • Erstattung des Vermittlungsentgeltes, sofern dieses im versicherten Reisepreis berücksichtigt wurde, bis 100,00 EUR
  • Erstattung der Mehrkosten für einen Einzelzimmerzuschlag bis max. zur Höhe der anfallenden Stornokosten

Leistungen unserer Reiseabbruchversicherung

  • Erstattung von Kosten bei nicht planmäßiger Beendigung der Reise inkl. Urlaubsschutz bzw. Urlaubsgarantie

(Bei Reiseabbruch innerhalb der ersten acht Reisetage erhalten Sie den kompletten Gesamtreisepreis erstattet. Ab dem neunten Reisetag erhalten Sie die durch den Abbruch nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen rückvergütet. Voraussetzung hierfür ist, dass der Reiseabbruch aus einem versicherten Grund erfolgt.)

Erstattung:

  • zusätzlicher Rückreisekosten und Mehrkosten
  • von Aufwendungen für nicht in Anspruch genommene Leistungen (sofern versichert)
  • von anfallenden Nachreisekosten bei Reiseunterbrechung einer gebuchten Rundreise oder Kreuzfahrt
  • der Kosten bei einer zwingend notwendigen Aufenthaltsverlängerung wegen einer Naturkatastrophe/Elementarereignis, bei Tod, unerwartet schwerer Erkrankung oder schwerem Unfall (Mehrkosten, Rückreisekosten)
  • von Mehrkosten infolge einer Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels. Es werden auch die nachgewiesenen Aufwendungen für notwendige und angemessene Verpflegung und Unterkunft übernommen
  • der Mehrkosten für die versicherte Person bei Aufenthaltsverlängerung wegen Transportunfähigkeit einer mitreisenden Risikoperson

Definition Urlaubsschutz / Urlaubsgarantie

Was bedeutet Urlaubsschutz bzw. Urlaubsgarantie?

Urlaubsschutz oder auch Urlaubsgarantie bedeutet dass die versicherten Personen bei Reiseabbruch in den ersten acht Tagen den vollen Reisepreis erstattet bekommen.

Wann lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung?

Eine Reise Rücktrittsversicherung lohnt sich bei allen weltweiten Reisen, egal ob Pauschalreisen, Last-Minute oder Städtereisen. Oft hört man, dass sich eine Reiserücktritts Versicherung nur bei teuren Reisen lohnt. Dies stimmt so nicht, selbst bei günstigen Reisen wie beispielsweise einem Last-Minute Angebot fallen hohe Kosten bei einem Reiserücktritt an.

Ein Beispiel warum sich Reiserücktrittsversicherungen auch bei günstigen Reisen lohnen: Sie haben einen Kurztrip an die Nordsee für 300 Euro gebucht. Zwei Tage vor Abfahrt müssen Sie die Reise stornieren. Die Stornierungsgebühr (90% vom Reisepreis) beläuft sich hier auf 270 Euro. Falls Sie jetzt eine Rücktrittsversicherung abgeschlossen haben, erstatten wir Ihnen die 270 Euro.

Flug stornieren – Stornokosten zurück mit Reiserücktrittsversicherung

Ob Sie als Einzelperson einen Linien-Flug nach Australien buchen oder als Familie einen günstigen Flug nach Mallorca – informieren Sie sich stets über die Konditionen des Flugs, für den Fall, dass Sie den gebuchten Flug nicht antreten können. Hier lauert ein finanzielles Risiko, dass Sie mit einer Reiserücktrittsversicherung für die Flugreise absichern können.

Unser Überblick gibt Ihnen einige Anhaltspunkte, worauf Sie bei der Buchung eines Flugs achten sollten:

  • Flugtickets zu einem höheren Preis beinhalten oftmals die Möglichkeit zum kostenlosen Umbuchen oder zur Stornierung. Ist diese Zusatzleistung im Flugpreis enthalten, sparen Sie sich eine Reiserücktrittsversicherung für den Flug. Checken Sie aber vorab dem Bezahlen die Konditionen.
  • Ein günstiger Ticketpreis schlägt sich in der Regel auf die Konditionen nieder, z.B. mit weniger Zusatzleistungen. Oftmals lassen sich diese Tickets nicht umbuchen oder stornieren. Schon bei Abschluss der Buchung ist der komplette Flugpreis zu zahlen und das verursacht im Falle des Rücktritts Kosten – bis zu 80 % des Flugpreises. Hier ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll. Die Reiserücktrittsversicherung des Testsiegers TravelSecure können Sie über unseren Onlinerechner jetzt abschließen.
  • Für Familien mit Kindern ist ein Flug oft mit enormen Kosten verbunden. Deshalb ist eine Reiserücktrittsversicherung hier ebenso empfehlenswert wie für teuere Reisen, z.B. nach Australien, Neuseeland oder Kanada. Kann der Flug etwa wegen einer Erkrankung, Impfunverträglichkeit oder Komplikationen in der Schwangerschaft nicht angetreten werden, übernehmen Reiserücktrittsversicherungen die Stornogebühren.

Kostenerstattung im Schadensfall

Reiserücktrittsversicherung bei KrankheitSie haben Ihren Urlaub gebucht und freuen sich auf eine erholsame Reise. Und dann können Sie diese aufgrund von Krankheit nicht antreten. Damit sind Sie nicht allein. Wie eine forsa-Umfrage 2013 zeigte, musste jeder fünfte deutsche Urlauber eine gebuchte Reise schon einmal stornieren.

Die Hauptgründe für den Reiserücktritt sind:

  1. Erkrankungen
  2. Unfälle

Sorgen Sie deshalb mit einer Reiserücktrittsversicherung und einer Reiseabbruch Versicherung vor, damit Sie die entgangene Erholung nicht auch noch teuer bezahlen müssen.

Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Stornokosten bei Krankheit

Kostenerstattung: Kind ist krank -Familienurlaub abgesagt. Familie Müller verbringt seit langem wieder einen gemeinsamen Familienurlaub und zwar eine Schiffsreise. Die Reisebuchung ist abgeschlossen, alles ist perfekt geplant und die Koffer stehen bereit. Doch zwei Tage vor Reisebeginn wird eines der Kinder krank. Der Arzt bescheinigt, dass ihr Kind nicht reisefähig ist und somit muss Familie Müller stornieren. Aufgrund der kurz bevor stehenden Reise muss Familie Müller über 90 % der Gesamtreisekosten übernehmen. Vor Antritt der Reise hat Herr Müller einen Reiseschutz in Form einer Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt (Selbstbeteiligung) abgeschlossen. In diesem Fall übernimmt unser Familientarif alle Stornierungskosten und Familie Müller kann das gesparte Geld für den nächsten Urlaub einplanen und daher ist es sinnvoll sich mit unserem Familientarif zu versichern.

Reiseabbruchversicherung zahlt den kompletten Reisepreis

Urlaubsabbruch wegen eines Unfalls. Herr Schmidt und Frau Fischer sind gemeinsam auf Reisen und sind täglich mehrere Kilometer zu Fuß unterwegs um die schönsten Seiten auf der Insel zu entdecken. Am vierten Tag wollen beide einen kleinen Berg erklimmen, der mit einer Aussichtsplattform einen wunderbaren Blick über die Landschaft verspricht. Doch der Untergrund ist sehr steinig und Frau Fischer knickt unglücklich um, so dass sie einen Bänderriss im Fußknöchel erleidet. Aufgrund der ärztlichen Diagnose müssen Herr Schmidt und Frau Fischer den Urlaub aufgrund der Unfallverletzung abbrechen und die Stornierungskosten übernehmen. Doch Herr Schmidt und Frau Fischer schließen vor Reisen immer eine Reiseversicherung ab (Speziell eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung) und sparen dadurch die Kosten, die beispielsweise durch den Reiseabbruch entstehen können. In dieser beschriebenen Situation bekommen Herr Schmidt und Frau Fischer den vollen Reisepreis erstattet, da im Topschutz ein Urlaubsschutz (auch Urlaubsgarantie genannt) enthalten ist und dieser bei vorzeitigem Abbruch, in den ersten acht Tagen, den kompletten Reisepreis übernimmt.

Reiserücktritt wegen Impfunverträglichkeit

Schon bei der Reisebuchung freut sich Erna Meier auf die gemeinsame Reise mit dem Bridge-Club nach Österreich. Da sie leider keine Angehörigen mehr hat, muss sie die Reise alleine antreten. Kurz vor Reiseantritt lässt sie sich eine Auffrischung der FSME-Impfung geben. Früher hatte sie nie Probleme bei dieser Schutz Impfung und in vielen Fällen haben andere Personen auch keine Probleme mit dieser Schutzimpfung, dieses Mal jedoch stellt der Arzt nach Beschreibung ihrer Beschwerden eine Impfunverträglichkeit fest. Somit kann sie die Reise leider nicht wahrnehmen und muss ihre zuvor abgeschlossene Rücktrittsversicherung verwenden. Die Reiserücktrittsversicherung zahlt ihr, nach Abzug der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung, die Stornokosten komplett zurück.

Was sind Stornokosten?

Stornokosten oder auch Stornierungskosten, Stornierungsgebühren sind Kosten, die Sie selbst tragen müssen, falls Sie Ihre Reise nicht beginnen können oder abbrechen müssen. In der folgenden Grafik sehen Sie die Entwicklung der Stornokosten vor Antritt der Reise bis wenige Tage vor einem Storno der Reise.

Entwicklung der Stornokosten vor Reiseantritt

Denn je näher der Reisetermin, desto höher sind in der Regel die Stornierungskosten. Bei einem hohen Reisepreis kann dies richtig teuer werden da hohe Stornogebühren zu zahlen sind. Daher lohnt sich der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die Sie vor diesen hohen Rücktrittskosten schützt und Ihnen die Kosten erstattet.

Entwicklung der Stornokosten vor Antritt der Reise

Anhand der Grafik erkennen Sie die Wichtigkeit einer Reiserücktrittsversicherung und wann Stornogebühren anfallen sowie die Höhe der Kosten.

Was versteht man unter Selbstbehalt / Selbstbeteiligung bei der Reiserücktrittsversicherung?

Falls Sie die Reiseversicherung in Anspruch nehmen, zahlen Sie selbst einen Beitrag (Eigenanteil). Die Höhe des Eigenanteils hängt von der gebuchten Reise ab. Sollten Sie zum Beispiel wegen Krankheit die Reise nicht durchführen, werden bei der Reiserücktrittsversicherung von TravelSecure® 20 Prozent des erstattungsfähigen Schadens durch den Versicherungsnehmer beglichen, mindestens jedoch 25 Euro.

Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abschließen?

Ob Sie eine Reiserücktrittsversicherung mit oder ohne Selbstbehalt abschließen, hängt von Ihrem persönlichen Empfinden ab.

  • Mit Selbstbehalt sinkt der Preis (Prämie), allerdings müssen Sie dann im Schadenfall einen Teil der Kosten selbst tragen.
  • Ohne Selbstbehalt ist der Preis (Prämie) höher als bei dem Tarif mit Selbstbehalt, allerdings übernimmt die Versicherung dann die gesamten Kosten des erstattungsfähigen Schadens.

Wer ist bei der Reiserücktrittsversicherung versichert?

Im Versicherungsjargon werden die versicherten Personen als Risikopersonen bezeichnet. Risikopersonen sind die Angehörigen der versicherten Person. Unter dem Abschnitt „Definition Risikopersonen“ wird Ihnen die Bezeichnung näher erläutert.

Bei den Reiserücktrittsversicherungen von TravelSecure® gelten als Risikopersonen

Definition Risikopersonen bei Reiserücktritt und Reiseabbruch

  • Versicherte Personen untereinander, die gemeinsam eine Reise gebucht haben. Außerdem ggf. zwei weitere mitreisende minderjährige Kinder.
  • Die Angehörigen einer versicherten Person. Dazu zählen:
    • Ehepartner oder Lebensgefährte einer eheähnlichen Gemeinschaft
    • Kinder, Adoptivkinder, Stiefkinder, Pflegekinder
    • Eltern, Adoptiveltern, Stiefeltern, Pflegeeltern, Großeltern, Schwiegereltern
    • Geschwister, Enkel, Schwiegerkinder und Schwäger
    • Tanten, Onkeln, Neffen und Nichten
  • Diejenigen die nicht mitreisende minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige betreuen

Definition Risikopersonen

Sie sind auf Reisen und eine nahestehende Person wird beispielsweise schwer krank. Aufgrund dessen müssen Sie die Reise sofort abbrechen. Die anfallenden Stornogebühren werden von uns übernommen. In diesem Zusammenhang werden Angehörige auch als sogenannte Risikoperson bezeichnet. Bei Risikopersonen handelt es sich um Personen, die Anlass für den Rücktritt sowie Reiseabbruch von gebuchten Reisen bieten könnten, auch wenn sie selbst nicht mitreisen.

Haben mehr als 6 Personen (bei Familienprodukten 7 Personen) oder mehr als zwei Familien und ggf. zwei mitreisende minderjährige Kinder gemeinsam eine Reise gebucht gelten nur die jeweiligen Angehörigen und der Lebenspartner des oben aufgezählten Personenkreises und deren Betreuungspersonen als Risikopersonen.

Experten-Tipp Familiendefinition

Experten-Tipp

Als Familie gelten maximal zwei Erwachsene (Ehepartner/ Lebensgefährte) und mindestens ein, maximal jedoch bis zu 5 unterhaltsberechtigte Kinder. Die unterhaltsberechtigten Kinder sind bis zum Ende der Ausbildung, längstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres mitversichert. Für die bisher mitversicherten Kinder ist dann ein eigenständiger Versicherungsschutz zu beantragen.

Reiserücktrittsversicherung mit Hunderisiko und Katzenrisiko

Ihr Hund oder Ihre Katze wird krank - Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Stornierungskosten

Hund krank - Übernahme der Stornokosten durch unsere Reiserücktrittsversicherung

Unsere Reiseversicherung zahlt auch die hohen Stornokosten falls Ihr mitversicherter und zur Reise angemeldeter Hund oder Katze krank wird und die Reise nicht angetreten werden kann.

Wie und wo kann ich den mitreisenden Hund bzw. Katze eintragen?

Der Hund bzw. die Katze wird bei Versicherungsabschluss NICHT mit angegeben, er fungiert lediglich als Risiko wenn der Hund bzw. die Katze zur versicherten Reise angemeldet wurde.

Jahres-Reiserücktrittsversicherung ist auch in 2016 Testsieger

Bei den Jahresverträgen für Familien und Einzelpersonen sind wir auch zum Testsieger gekürt worden!
Sie vereisen mehrfach im Jahr? Der TravelSecure® Jahresschutz bietet Ihnen für das ganze Jahr einen zuverlässigen und sicheren Schutz für alle Reisen und das weltweit! Mit unseren Jahrespolicen bieten wir Ihnen einen Komplettschutz für Ihre Urlaubs- und Geschäftsreisen mit denen Sie von vielen Vorteilen gegenüber einer Einmalversicherung profitieren können.

Welche Vorteile hat die Jahresreiserücktrittsversicherung und Jahresreiseabbruchversicherung?

  • Nur einmal abschließen: Der Jahresschutz gilt 365 Tage im Jahr
  • Absicherung für Familien, Paare oder Einzelpersonen: Egal ob Sie als Einzelperson, als Paar oder Familie verreisen. Auch wenn die Familienmitglieder einzeln verreisen sind alle abgesichert und es greift unser Jahresreiseschutz.
  • Günstiger: Im Vergleich zum Einzelabschluss bei mehreren Reisen im Jahr ist unser Jahresreiseschutz günstiger.
  • Jede Reise ab 50 km ist versichert: Egal ob Sie privat (auch Wochenendausflüge sowie Städtereisen) oder geschäftlich reisen.


Unsere Jahrespolice besteht aus zwei verschiedenen Paketen. Sie können das Basispaket mit der Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung, sowie das Komfortpaket inklusive Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung, Auslandskrankenversicherung inklusive Assistance Leistungen und Reisegepäckversicherung online abschließen. Eine Auslandskrankenversicherung oder auch Reisekrankenversicherung genannt erstattet Ihnen die Kosten für medizinische Behandlungen im Ausland, beispielsweise für Medikamente und bietet Ihnen somit eine sinnvolle Ergänzung zur Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Unsere Tarife der Jahres-Versicherungen finden Sie in detaillierter Form auf der Jahresreiseversicherung Produktseite.

Reise abgesagt und jetzt? - So nutzen Sie die Reiserücktrittsversicherung richtig:

Damit Sie sofort wissen was bei einem Versicherungsfall zu tun ist und es absehbar ist, dass Sie Ihre Reise nicht antreten können und Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung nutzen wollen, haben wir Ihnen im Folgenden einige wichtige Informationen zusammengestellt, um Sie schnell und unbürokratisch vor hohen Kosten zu bewahren und Ihnen unnötigen Stress zu ersparen.

  1. Reichen sie den Leistungsantrag online, per Post, Fax oder Email beim Versicherer ein
    1. Hier geht es zur Onlineschadenmeldung
    2. per Post: drucken Sie das entsprechende Schadenformular (Schadenformular – Reiserücktrittskostenversicherung oder Schadenformular – Reiseabbruchsversicherung) aus und fügen Sie die notwendigen Nachweise gemäß Schadenanzeige bei Senden Sie uns alle Unterlagen an folgende Adresse: Würzburger Versicherungs-AG Bahnhofstr. 11 97070 Würzburg
    3. per Fax: drucken Sie das entsprechende Schadenformular (Schadenformular – Reiserücktrittskostenversicherung oder Schadenformular – Reiseabbruchsversicherung) aus und fügen Sie die notwendigen Nachweise gemäß Schadenanzeige bei Faxversand an folgende Faxnummer: 0931/2795-293
    4. per Email: ergänzen Sie das entsprechende Schadenformular (Schadenformular – Reiserücktrittskostenversicherung oder Schadenformular – Reiseabbruchsversicherung) aus und fügen Sie die notwendigen Nachweise gemäß Schadenanzeige in gescannter Form bei (unter Umständen kann eine Übersendung der Stornorechnung im Original notwendig sein; hierzu erhalten Sie jedoch einen gesonderten Bearbeitungshinweis) Emailversand an: leistung@wuerzburger.com
  2. Beantworten Sie unsere Rückfragen möglichst schnell. So ist eine schnelle Bearbeitung gewährleistet.
  3. Falls Sie Fragen haben stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – 0931 - 2795 250

Hinweis: Gerne können Sie uns die Unterlagen auch per Email schicken. Aus datenschutzrechtlichen Gründen müssen Sie wir jedoch darauf hinweisen, dass Email kein sicheres Medium ist.

Dieser kleine Leitfaden hilft Ihnen dabei gelassen zu bleiben – wenn unvorhersehbare Ereignisse Sie zum Reiserücktritt oder zum Abbruch der Reise zwingen und somit hohe Kosten aufgrund des Rücktritts oder des Reiseabbruchs auf Sie zukommen.

Bis wann kann die Reiserücktrittskostenversicherung in Anspruch genommen werden?

Die Rücktrittsversicherung kann bis zum Reiseantritt (bevor Sie die Reise antreten) in Anspruch genommen werden. Daher endet der Versicherungsschutz zu Beginn der Reise. Für die Dauer der Reise (Reisezeitraum) können Sie sich über eine Reiseabbruchversicherung absichern.

Häufige Fragen (FAQ) - Rund um das Thema Reiserücktrittsversicherung

Wenn der Hund mit zur Reise angemeldet und auf der Buchungsbestätigung mit aufgeführt ist, besteht Versicherungsschutz, wenn der Hund z.B. erkrankt und die Reise deshalb nicht angetreten werden kann. Der Hund muss bei Antragstellung nicht mit angegeben werden.
Sofern ein gemeinsamer Wohnsitz besteht, kann der Familientarif auch für unverheiratete Paare gewählt werden.
Ja, auch Kinder müssen bei Vertragsabschluss mit Vor- und Zunamen und Geburtsdatum angegeben werden. Auf dem Versicherungsschein werden alle angegebenen Personen namentlich genannt.
Sie können sowohl Pauschalreisen, Kreuzfahrten als auch individuell gebuchte Reisen bei uns absichern. Wir unterscheiden nicht, um welche Art von Reise es sich handelt.
Die Reiserücktrittkosten-Versicherung sichert Sie für den Fall ab, dass die Reise aus den versicherten Gründen nicht angetreten werden kann. Somit greift diese Versicherung VOR der Reise. Während der Reisedauer können Sie sich im Rahmen der Reiseabbruch-Versicherung absichern.
Die Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung muss spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Bei Lastminute-Buchungen sollten Sie die Rücktrittsversicherung am Tag der Buchung abschließen, spätestens jedoch einen Tag danach.
Ja, Sie können Ihre gebuchte Kreuzfahrt über unsere Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung mit den Tarifen Topschutz und Grundschutz oder als Bestandteil der Jahresreiseversicherung absichern. Wir unterscheiden nicht, um welche Art von Reise es sich handelt.
Beim Abschluss einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung müssen Sie Kinder/Babys aufführen, damit sie als Personen mitversichert sind.

Aktuelle Kundenbewertungen aus 2016 zur Reiserücktrittsversicherung

am 21.07. um 09:35 Uhr

"Reiserücktritt-, und Reiseabbruchvers. abgeschlossen. Sehr einfache, verständliche, übersichtliche und schnelle Möglichkeit eine Versicherung online abzuschliessen."

am 13.06. um 17:07 Uhr

"Diese Versicherung wurde mir von meinem Reisebüro empfohlen und ich habe sie erstmalig in Jahren in Anspruch genommen wegen eines familiären Krankheitsfalls; sowohl die telefonische Auskunft der Sachbearbeiterin als auch die rasche und zielführende Bearbeitung meines Schadensfalls haben mich sehr überzeugt, so dass ich gerne diese Reiseversicherung an Freunde und Kollegen weiter empfehlen kann."

am 17.05. um 9:37 Uhr

"Freundliche, zügig und unkomplizierte sowie korrekte Abwicklung - die gute Bewertung durch "Stiftung Warentest" wurde durch die Versicherung in der "Praxis" bestätigt"

am 10.04. um 19:38 Uhr

"Sehr übersichtliche Darstellung der Leistungen und Kosten, sehr gute Bewertung in Finanztest, sehr preiswert insbes. auch für Versicherte ab 65 Jahren"

am 08.03. um 16:02 Uhr

"Folgende Bewertung: Ausgesprochen transparenter Prozess der Bestellung mit allen notwendigen Hinweisen zum Umfang der Reiserücktrittsversicherung. Besser geht kaum!"

am 08.02. um 16:17 Uhr

"Anlass zum Vertragsabschluss ist die Testbewertung bei Finanztest und das Preis-Leistungsverhältnis. Der Vertragsabschluss im Internet ist einfach und übersichtlich - keine versteckten "Häkchen". Habe bereits zum 3. Mal eine Reiserücktrittversichrung hier abgeschlossen. Hatte zwar noch keinen Schadensfall, fühle mich aber trotzdem gut versichert."

am 03.01. um 17:42 Uhr

"Ich habe schon einige Male überTravelSecure die Reiserücktrittsversicherung Topschutz abgeschlossen. Einmal konnte ich aus krankheitsbedingten Gründen meine Reise nicht antreten. die Reise war für 2 Personen gebucht. Ich habe anstandslos alle Kosten für die gebuchte Reise zurück erstattet bekommen. Ich kann die Reiseversicherung jederzeit weiterempfehlen. Auch ist sie für mich ein sehr günstiger Anbieter."

Alle Kundenbewertungen in der Übersicht.

Günstige Reiserücktrittsversicherung online berechnen und abschließen

Rundum abgesicht - Dank der TravelSecure® Reiserücktrittsversicherungen können Sie sofort in unserem Beitragsrechner online buchen bzw. abschließen. Sichern Sie noch heute Ihren Urlaub mit unseren Versicherungen, die einen optimalen Versicherungsschutz bieten, ab.

Jetzt berechnen

Experten-Tipp - Weltweiter Schutz Reiserücktrittsversicherung

Experten-Tipp

Weltweiter Schutz

Ganz egal ob Italien, Irland, Spanien oder sogar USA und Kanada, die TravelSecure® Tarife sichern Sie und Ihre ganze Familie weltweit ab. Nutzen Sie unser Angebot und sorgen Sie mit der passenden Reiserücktrittsversicherung entsprechend vor sobald Sie Ihre Reisebuchung abgeschlossen haben, denn auf Reisen kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren!

Weitere interessante Themen zur Reiserücktrittsversicherung

Fragen und Antworten zur Reiserücktrittsversicherung finden Sie auch in unserem Reiseversicherungs-Wiki

Passende Reisetipps zur Reiserücktrittsversicherung: Reiserücktrittsversicherung und Schwangerschaft: Schwanger reisen

Einen Überblick über unsere Versicherungen und Angebote erhalten Sie unter Produkte

Kontakt
Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne!
+49 (0)931 - 2795 270
 E-Mail
 Live-Chat
Schaden melden
Vertragsservice
Whatsapp

Hotlinezeiten:
Mo - Fr: 8.00 - 18.00 Uhr

Sie nutzen Whatsapp bereits auf Ihrem Smartphone? Ab sofort können Sie uns Montag bis Freitag, von 8.00 bis 18.00 Uhr auch darüber erreichen.

+ 49 (0) 931-2795-0

QR Code vcard

* Bei diesem Service gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von WhatsApp. Bitte beachten Sie den eingeschränkten Datenschutz. Verzichten Sie bei der Nutzung auf persönliche Daten und haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle Auskünfte per WhatsApp beantworten. Für diesen Zweck wenden Sie sich bitte auf einem anderen Kontaktweg (z. Bsp. Telefon, E-Mail) an uns.