Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sollten Sie mehr erfahren wollen, so lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Reiseschutz für Studenten & Schüler

Reiseschutz für Schüler und Studenten

Auslandskranken­versicherung für Schüler & Studenten

  • lange Versicherungsdauer von bis zu 1.095 Tagen (36 Monate)
  • flexible Versicherungsdauer: tageweise abschließbar und kündbar
  • besonders günstige Prämie für alle bis 35 Jahre
  • versicherbarerer Personenkreis: Sprachschüler, Schüler, Studenten, Stipendiaten, Doktoranden, Gastwissenschaftler und Praktikanten
  • ohne Selbstbehalt und Gesundheitsfragen
  • optional mit Zusatzpaket abschließbar
Schüler und Studenten

TravelSecure Young: Unsere Reiseversicherung für Schüler & Studenten

Viele junge Menschen zieht es nach Abitur, Ausbildung oder Studium in die Welt, um neue Erfahrungen zu sammeln. Ob im Rahmen eines Auslandssemesters, eines Praktikums oder ganz einfach, um intensiv die Sprache eines Landes zu lernen – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Einen sorgenfreien Aufenthalt genießen Sie mit unserer speziellen Auslandskrankenversicherung für Schüler & Studenten, damit Sie sich im Krankheitsfall keine Gedanken machen müssen, ob Sie medizinische Leistungen beanspruchen bzw. bezahlen können. Denken Sie deshalb vor Antritt Ihres Auslandsaufenthaltes an den Abschluss eines Reiseschutzes, die Reiseversicherung für Schüler & Studenten von TravelSecure®.

So sichern Sie sich richtig ab:
- Schritt 1 -

Beginnen Sie mit Ihrer Auslandskranken­versicherung und entscheiden Sie sich für einen Tarif

Basis

ab 0,82 EUR/Tag

  • ambulante und stationäre Behandlung
  • medizinisch sinnvoller und vertretbarer Rücktransport
  • Assistanceleistungen
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen und -füllungen: max. 250 EUR/Jahr
  • 50 % des Rechnungsbetrages bei Zahnersatz: max. 250 EUR/Jahr
  • ärztlich verordnete Hilfs- und Heilmittel: max. 250 EUR/Jahr
★★

Komfort

ab 1,02 EUR/Tag

  • ambulante und stationäre Behandlung
  • medizinisch sinnvoller und vertretbarer Rücktransport
  • Assistanceleistungen
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen und -füllungen: max. 500 EUR/Jahr
  • 50 % des Rechnungsbetrages bei Zahnersatz: max. 500 EUR/Jahr
  • ärztlich verordnete Hilfs- und Heilmittel: max. 500 EUR/Jahr
★★★

Exklusiv

ab 1,39 EUR/Tag

  • ambulante und stationäre Behandlung
  • medizinisch sinnvoller und vertretbarer Rücktransport
  • Assistanceleistungen
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen und -füllungen: 100 %
  • 50 % des Rechnungsbetrages bei Zahnersatz: max. 750 EUR/Jahr
  • ärztlich verordnete Hilfs- und Heilmittel: 100 %
  • Kostenübernahme für die Hin- und Rückreise für eine Ihnen nahestehende Person bei Krankenhausaufenthalt
  • psychische Erstbehandlung:
    1000 EUR/Jahr
  • Versicherungsschutz im Heimatland

Die exakten Leistungen und zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den detaillierten Versicherungsbedingungen.

Jetzt berechnen

- Schritt 2 -

Ergänzen Sie Ihren Schutz durch unser Zusatzpaket für Reisen bis 36 Monate - ab 0,40 EUR/Tag

Reiseunfall­versicherung

  • Versicherungssumme im Todesfall: 20.000 EUR
  • Versicherungssumme bei Invalidität: 30.000 EUR
  • progressive Invaliditätsstaffel: 350 %
  • Leistung bei Vollinvalidität:
    105.000 EUR
  • Bergungskosten: 5.000 EUR
  • kosmetische Operation: 5.000 EUR

Reisehaftpflicht­versicherung

  • Personen- & Sachschäden, pauschale Deckungssumme: 3.000.000 EUR
  • Vermögensschäden: 50.000 EUR
  • Schäden am Hausrat der Gastfamilien: bis 2.500 EUR
  • Schlüsselverlust: 250 EUR
  • Mietsachschäden: 25.000 EUR

Notfallversicherung

  • Rückreisekosten ins Heimatland bei Erkrankung von Familienangehörigen: 1.000 EUR
  • Rücktransportkosten des Gepäcks:
    100 %
  • Krankentransport innerhalb Deutschlands: 2.500 EUR
  • finanzielle Hilfe
  • Strafkaution
  • Reisezahlungsmittel
  • Hilfe bei Verlust von Kredit-, EC-, Maestro-Karten und Reisedokumenten sowie bei Umbuchungen/Verspätungen

Die genauen Leistungen und zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den detaillierten Versicherungsbedingungen.

Jetzt berechnen

Experten-Tipp

Passend zu Ihrer Auslandskrankenversicherung für Schüler & Studenten empfehlen wir auch den Abschluss einer Reiserücktritts- & Reiseabbruchversicherung. Diese schützt Sie im Fall einer Krankheit, nicht bestandenen Prüfungen oder anderer Überraschungen vor und während Ihrer Reise vor Stornierungskosten, die sich nach dem Reisepreis richten.

Reiserücktritts­versicherung

Erstattung der Stornokosten bei:

  • Krankheit / Unfall
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen
  • Schwangerschaft
  • Verlust des Arbeitsplatzes, etc.

Mehr erfahren

Reiseabbruchs­versicherung inkl. Urlaubsschutz

Erstattung der/des

  • Rückreisekosten
  • Mehrkosten
  • Reisepreises

Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen zur Auslandskranken­versicherung

Die Versicherung gilt sowohl für Deutsche im Ausland, als auch für Ausländer in Deutschland.

  • Sprachschüler, Studenten, Schüler, Stipendiaten, Doktoranden, Gastwissenschaftler, Praktikanten
  • Work & Traveller, Teilnehmer an Programmen des Freiwilligendienstes, Volunteers, WWOOFer
  • Backpacker & Globetrotter

Die Versicherung ist bis zum 55. Lebensjahr abschließbar.

Die Höchstlaufzeit beträgt 1.095 Tage (36 Monate). Die Versicherung ist tageweise abschließbar und kündbar. Sollten Sie vor Ihrem Versicherungsende wieder zuhause sein, erstatten wir gegen Vorlage eines Nachweises für eine vorzeitige Rückkehr den Betrag für zu viel gezahlte Tage zurück.

Nein, es gibt keinen Selbstbehalt.

Läuft doch nicht alles nach Plan?

Wenn Ihre Reise nicht so verläuft wie geplant oder sogar abgebrochen werden muss ist das ärgerlich genug. Deshalb sorgen wir dafür, dass die Bearbeitung Ihres Schadenfalles rasch funktioniert.

Die Vorteile der Online-Schadenmeldung

  • keine telefonische Warteschleife
  • komfortabel & übersichtlich
  • kurze Eingabezeit
  • einfacher Upload der benötigten Nachweise
  • Ihre Schadenmeldung landet sofort - mit den kompletten Unterlagen - bei unserem zuständigen Mitarbeiter

Melden Sie Ihren Schaden ganz einfach online – auch während Sie sich noch auf Ihrer Reise befinden.

Jetzt Schaden melden

Sie haben noch Fragen zur Reiseversicherung für Schüler & Studenten?

E-Mail schreiben
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Support anrufen
+49 (0)931 - 2795 270

Was Sie noch zur Auslandskrankenversicherung Studenten wissen sollten

Bei einem Semester oder Praktikum im Ausland ist nicht nur der Versicherungsschutz entscheidend. Rund um den Auslandsaufenthalt gibt es noch viele wichtige und spannende Themen. Wie können Sie den Aufenthalt finanzieren? Gibt es Stipendien? Welche Sprachkenntnisse müssen Sie mitbringen? Zu diesen und vielen weiteren Fragen gibt TravelSecure® ausführliche Antworten. Egal, ob Schüler und Studenten, Praktikanten, Doktoranden und Gastwissenschaftler, wir haben interessante Informationen für Sie. Und das für jeden Abschnitt der Planungsphase.

Versicherung für private Reisen

Falls Sie doch mal privat verreisen wollen, bieten wir Ihnen verschiedene Reiseversicherungen an beispielsweise unsere Reiserücktrittsversicherung oder Auslandskrankenversicherung.

Auslandssemester in den USA

Auslandssemester in den USA

Allgemeine Informationen zum J-1 Visum

Deutsche Staatsbürger, die sich weniger als 90 Tage in den USA aufhalten, benötigen kein Visum. Wer als Student, Azubi, Absolvent oder Berufseinsteiger aber an einem Austauschprogramm teilnimmt oder ein „Working Holiday“ macht, benötigt ein sogenanntes J-1 Visum.

Beantragung J-1 Visum

Für die Beantragung müssen zunächst diverse Formulare ausgefüllt werden. Neben dem DS-160 Formular, das für alle Interessenten verbindlich ist, muss auch das DS-2019 Formular ausgefüllt werden, das sich speziell an diejenigen richtet, die ein J-1 Visum beantragen wollen. Mit dem ausgefüllten DS-2019 Formular kann dann ein Termin in einer der drei Botschaften in Berlin, Frankfurt oder München vereinbart werden. Zu diesem Interviewtermin müssen die Formulare im unterschriebenen Original, ein Passbild, ein gültiger Reisepass sowie ein Beleg über die Zahlung der SEVIS-Gebühr mitgebracht werden. Weitere Details zu den notwendigen Unterlagen können Sie der Website der Diplomatischen Vertretungen der USA in Deutschland entnehmen.

Zeitlicher Ablauf

Am besten ist es, wenn Sie sich so früh wie möglich mit dem Beantragungsprozess auseinander setzen und das Visum beantragen. Man muss mit einer Vorlaufzeit von etwa 4 bis 6 Wochen für das DS-2019 Formular rechnen. Erst wenn dieses vorliegt, kann ein Visum beantragt werden. Für die Terminvereinbarung in der Botschaft muss man ebenfalls mit Wartezeiten rechnen. Diese erfahren Sie immer aktuell unter dem folgenden Link für die Visa Wartezeiten.

Anforderungen an die Auslandskrankenversicherung

Wer in den USA studiert, muss eine Krankenversicherung abgeschlossen haben, die für die gesamte Aufenthaltsdauer gilt und noch dazu bestimmten Anforderungskriterien des U.S. Department of State entspricht. Die Auslandsreisekrankenversicherung von TravelSecure® geht über diese Mindestanforderungen hinaus und sichert Sie im Ernstfall ab. Folgende Voraussetzungen hat das U.S. Department of State für die Auslandsreisekrankenversicherung internationaler Studenten festgelegt:

  Anforderungen für J1-Visum Leistungen von TravelSecure®
allgemeine medizinische Versorgung mind. $ 100,000 pro Unfall oder Krankheit 100 % - unbegrenzt
Überführungskosten im Todesfall $ 25,000 bis zu 30.000 Euro
Kosten für medizinischen Rücktransport ins Heimatland $ 50,000 100 % - unbegrenzt
Selbstbehalt max. $ 500 pro Unfall oder Krankheitsfall kein Selbstbehalt

Zusätzlich dazu muss die Versicherungspolice des Teilnehmers entweder einem amerikanischen Rating entsprechen oder aber das volle Vertrauen und Ansehen der Regierung des Heimatlandes des Teilnehmers genießen. Als Marke der Würzburger Versicherungs-AG ist TravelSecure® von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) anerkannt und lizenziert. Zusammen mit Ihren Versicherungsunterlagen erhalten Sie eine Bestätigung über die Versicherungsleistungen, die Sie bei den zuständigen Behörden für die Visa-Erteilung einreichen können. Sollten Sie Fragen zum Deckungsumfang Ihrer Versicherung haben oder Erläuterungen zum Leistungsumfang benötigen, zögern Sie nicht, uns zu Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie möchten Ihren Schaden melden?