Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sollten Sie mehr erfahren wollen, so lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Wander- und Bergsport­versicherung

Wander- und Bergsportversicherung von TravelSecure

Wander- und Bergsportversicherung online abschließen - schon ab 9,- EUR

Die Wander- und Bergsportversicherung von TravelSecure® ist eine optionale Spezialversicherung, die in Kombination mit unseren Produkten Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung oder Reiseunfallversicherung abgeschlossen werden kann.

Was leistet unsere Wander- und Bergsport­versicherung?

Die nützliche Spezialversicherung ohne Selbstbeteiligung ist der ideale Schutz für Trekking- und Wandertouren, für Ski- und Snowboardreisen, die mindestens 50 km von Ihrem Wohnort entfernt stattfinden. Sie kann für Einzelpersonen, Paare oder Familien sowie für Gruppen bis 9 Personen und bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres abgeschlossen werden. Die Wander- und Bergsportversicherung trägt die Kosten für Bergung der versicherten Personen auch per Hubschrauber (z.B. bei Skiunfall oder Bergnot) im In- und Ausland sowie Heilkosten und Sachkosten und lässt sich komfortabel als Spezialversicherung online abschließen. Welche Risiken und Kosten dabei im Einzelnen versichert sind und was wir Ihnen im Schadenfall erstatten, entnehmen Sie unserer Tabelle.

Welche Risiken sind versichert?
  • Bergung infolge eines Unfalls, Berg-, See- & Wassernot
  • Unfallfolgen
Was erstatten wir?
  • Bergungskosten
  • Heilkosten
  • kosmetische Operationen
  • Kosten für eine Begleitperson bei stationärer Behandlung eines Kindes bis 15 Jahre
  • Leihgebühr für Hilfsmittel (z.B. Krücken, Rollstühle)
  • Selbstbehaltskosten bei Krankenhausaufenthalt
  • Sachkosten für beschädigte Kleidungstücke & Ausrüstungsgegenstände
Höchstentschädigungsgrenze
  • Bergungskosten
  • Heilkosten
  • kosmetische Operationen
  • Sachkosten
Selbstbeteiligung
  • keine
Rahmenbedingungen
  • Geltungsbereich: weltweit (Mindestentfernung: 50 km vom Wohnort)
  • Dauer: max. 21 Tage
  • nur in Kombination mit folgenden Versicherungen abschließbar:
    • Auslandskrankenversicherung
    • Rücktritt- & Abbruchversicherung
    • Unfallversicherung
  • Einzel-, Paar-& Familientarif sowie für Gruppen bis 9 Personen

Was kostet die Wander- und Bergsportversicherung von TravelSecure®

Unsere Wander- und Bergsportversicherung gehört bei Trekking, Wandern und Klettersteiggehen ebenso ins Gepäck wie im Aktivurlaub mit Ski und Snowboard. Die günstige Spezialversicherung für Wander- und Bergsportbegeisterte bis 75 Jahre gibt es bereits ab 9 Euro als Single und für 18 Euro als Familie bis zu 3 volle Tage unbeschwertes Bergerlebnis. Falls Ihre Tour länger dauert: Unsere Wander- und Bergsportversicherung (umgangssprachlich auch Bergungskostenversicherung genannt) kann bis zu 21 Tage abgeschlossen werden. Nutzen Sie unsere übersichtliche Tabelle, vergleichen Sie und kalkulieren Sie einfach den Beitrag für Ihre individuelle Spezialversicherung. Entscheiden Sie sich für unseren Premium-Schutz am Berg und schließen Sie Ihre Wander- und Bergsportversicherung online ab.

  bis 3 Tage bis 7 Tage bis 14 Tage bis 21 Tage
Einzelperson 9,- EUR 14,- EUR 23,- EUR 33,- EUR
Paare & Familien mit Kindern 18,- EUR 28,- EUR 46,- EUR 66,- EUR

Warum ist eine Wander- und Bergsport­versicherung im Urlaub sinnvoll?

Wander- und Bergsportversicherung sinnvoll?

Vom Sportwochenende bis zum Skiurlaub mit der Familie: die Mittel- und Hochgebirge erfreuen sich auch bei Freizeitsportlern zunehmender Beliebtheit als Reiseziel. Ob Wandern in der Rhön, Klettersteiggehen oder Trekking in den Alpen oder Ski- und Snowboardfahren in den Karpaten – der Reiz dieser außergewöhnlichen Naturkulisse ist bei Aktivurlaubern groß. Allerdings wird das Risiko, das bei ambitionierten Touren vor allem abseits der ausgetretenen Pfade oder jenseits stark befahrener Pisten lauert, oftmals unterschätzt – auch bei der Wahl der passenden Reiseversicherung.

Übermotivation und Unerfahrenheit bei der Tourenplanung führen immer wieder zu Notlagen, die hohe Bergungskosten, z.B. durch Hubschrauber-Einsatz verursachen. Dazu zählen ganzjährig neben Unfällen mit Verletzten oder Notlagen, aus denen sich die Betroffenen ohne Hilfe von außen nicht mehr befreien können, auch Notfälle wegen Dehydrierung und Erschöpfung. Laut DAV (Deutscher Alpenverein) sinkt zwar das Risiko, beim Bergsport tödlich zu verunglücken, seit mehr als 60 Jahren und ist auf einem historischen Tiefstand, jedoch rücken Bergwachten seit den 90er Jahren häufiger zu Suchaktionen und Bergungen aus. Der Grund: Immer mehr Menschen zieht es in die Berge und im Notfall ist die Bergwacht per Handy schnell alarmiert.

Haben Sie bereits eine Auslandskrankenversicherung für die Reise und fühlen sich auf Ihrer Tour sicher, sollten Sie folgendes beachten: Bei Erkrankung oder Unfällen sind Sie vor hohen Kosten geschützt. Allerdings nur im Ausland, nicht in Deutschland. Wer z.B. in den deutschen Alpen in eine Notlage gerät, muss die teuren Bergungskosten selbst tragen. Auf Nummer sicher gehen Sie als Bergsportler und Wanderer also, wenn Sie Ihre Reiseversicherung um eine sinnvolle und günstige Bergungskostenversicherung online ergänzen. Sie deckt das Bergungsrisiko sowie Unfallfolgen ab. Mit unserem komfortablen Rechner können Sie Ihre Wander- und Bergsportversicherung günstig online abschließen – als Spezialversicherung zu Ihrem Reiseschutz und genau für den Zeitraum, den Sie für Ihre Tour benötigen.

Versicherungsbedingungen Fahrradversicherung zum Herunterladen:

Kundeninformation einschließlich Widerrufsbelehrung

Produktinformationen

Allgemeine Versicherungsbedigungen für Spezialprodukte

Alle weiteren Versicherungsbedingungen (PDF) können Sie sich unter Bedingungen herunterladen.

Unsere Spezial­produkte im Überblick

Sie möchten Ihren Schaden melden?